18 Jul

Charles Eames Schöpfer des Sitzes und der Moderne

Die Generation der Jahre 1900 ist bis 1990 bevorzugt worden, mit dem Regierungsantritt der Architekten und Designer, die ihrem Beruf gewidmet sind. In diesem Zeitintervall findet man zahlreiche Schöpfer wieder, die dazu beigetragen haben, sich die Welt entwickeln zu lassen, und ihm einen neuen Stil zu bringen, sei es in der Einrichtung, der Rüstung oder sogar der Konstruktion. Eines der am meisten bemerkten Möbel dieser Periode ist zweifellos der Sitz Charles Eames, der immer bis zu unseren Tagen vermarktet wird. Bevor man über diesen Werkschef spricht, wäre es gut, seinen Schöpfer ein wenig besser zu kennen, es feiert Charles Eames von seinem vollständigen Namen Charles Ormond Eames Junior, der am Tag in der kleinen Stadt von Heilige-Louis im Stand Missouris lebt, am 17. Juni 1907. Charles Eames war gleichzeitig Architekt, Cineast, und Designer ist er am 21. August 1978 in seiner Geburtsstadt gestorben.

 

Der Künstler wird für seinen berühmten Sitz Charles Eames wiedererkannt, aber auch, weil er zu den Designern zählt http://designsessel.17421.n8.nabble.com/, die sich das Design der Produktion in kleinem Rahmen in Richtung der Massenproduktion entwickeln ließen. Nach Studien in Architektur hat er Europa und überziehung anderer großer Architekten insbesondere Le Corbusier oder Ludwig Mies Van der Rohe besucht. Aufgrund das öffnet er sein Architektenkabinett in seiner Stadt, indem er sich mit Charles Gray verbindet das gibt ihm ebenfalls die Möglichkeit, mit Eliel Saarinen zu arbeiten und sein Sohn Eero. Es ist gerade mit letzteren, dass er den ersten Preis bei einem organischen Wettbewerb der Designschaffung errang, die sich innerhalb Museum of Modern Art von New York gehalten hat.

 

Die Sperrklinke in ihrer Karriere macht sich, wenn ihre Ehefrau Ray und er selbst sich in Kalifornien installieren und Dekors für MGM verwirklichen. Diese Arbeit drückt, Techniken des Biegens und des Formens des Sperrholzes zu entwickeln. Techniken, die ihnen den Sitz Charles Eames im Jahre 1956 schaffen halfen. Diese Forschungsarbeiten werden durch die nationale Marine Folge am Platzen des zweiten Weltkrieges finanziert. Somit haben sie verschiedene Ausstattungen für die Marine insbesondere produziert die Segelflugzeugrümpfe, die Tragbahren, die Schienen, usw. kennt ihre Gesellschaft Evans Products einen ziemlich schwachen Start, aber Herman Miller macht ihnen Vertrauen und kauft die Rechte zurück, um die Schaffung zu verteilen. So erzielen die Eames-Produkte den Erfolg und heute werden immer verteilt.