06 Sep

Der Eames-Stuhl an der Eroberung des 21e Jahrhundert

charles eames DAW

Charles und Ray Eames waren zwei Künstler in den Bereichen der Kunst es strukturieren die Dekoration usw., indem er ihre Talente und ihre Kompetenzen verband sie haben durcheinander bringen die Welt des Designs besonders jenes der Innereinrichtung, indem er sowohl schöne, leichte als auch komfortabele Stühle schuf. Man spricht sehr oft über den Eames-Stuhl, trotzdem zählt man davon mehrere, die durch das Paar hergestellt worden sind, als der Stuhl PAW oder das DAW https://famous-design.com/de/daw-stuehle. die Besonderheit dieser Stühle ist das Material, das ihnen all diese Eigenschaften zuteilt: es handelt sich um die erhaltene Mischung, indem man die Glasfaser und das Harz verbindet. Ein Material einfach, folglich die Verfasser zu arbeiten hatten kein übel, sich ihrem Verlangen in Bezug auf Formen, Farben und Materialassoziationen hinzugeben.

Die ersten Eames-Stühle sind in den fünfziger Jahren aufgekommen. Allerdings werden diese Stühle weiterhin neu aufgelegt werden, und produziert durch die Gesellschaft verglaste. Außer dass, anstatt sich der Glasfaser zu bedienen, die mit dem Harz verbunden ist, verglaste bedient sich des Polypropylens, das ein ebenso interessantes Material ist. Das Polypropylen gibt den Stühlen einen zeitgenössischeren Gang und genug Tendenz. Außerdem kann man ihm verschiedene andere Materialien verbinden. So findet man Stühle mit Füssen aus Metall, aus Holz usw. unter den Sitzen wieder, und berühmteste Stühle des Eames-Paares finden wir wieder „Eames lounge chair and ottoman“. Es handelt sich um einen Sitz aus Leder schwarzer Farbe Vintage, die aus einem Ruhe-Fuß zusammengestellt wurde, der ebenfalls durch das Paar geplant wurde.

Dieses Möbel ist im Jahre 1956 nach mehreren Jahren Forschung neu aufgelegt worden. An der Basis entstand dieser Sitz, um durch die amerikanische Gruppe Herman Miller verteilt zu werden. Der Sitz wird mit einem Rumpf aus geformtem Sperrholz ausgestattet, und seine Grundlage wird voll gestopft und wird mit Leder ausgestattet. Komfortabel insgesamt gehörte dieses Möbel zur Spitzenkategorie in seinem Zeitalter. Wenn Sie eine Umdrehung am MOMA (Museum of Modern Art) von New York machen, können Sie ein Originalexemplar dieses Sitzes aufdecken. Unter den anderen Eames-Stühlen können wir „den Stuhl“ zitieren, der zum ersten Mal beim internationalen Wettbewerb vorgestellt worden ist, der in New York im Jahre 1948 im Herzen des MOMA stattgefunden hat. Man musste ein für die breite öffentlichkeit, für vernünftige Preise bestimmtes Möbel planen, um das Defizit zu füllen, das hinsichtlich weniger teurer und wenig lästiger Möbel beobachtet wurde. „Der Stuhl“ errang den 2. Preis und wurde als erfinderisches und von ästhetik bezeichnet.

 

18 Jul

Charles Eames Schöpfer des Sitzes und der Moderne

Die Generation der Jahre 1900 ist bis 1990 bevorzugt worden, mit dem Regierungsantritt der Architekten und Designer, die ihrem Beruf gewidmet sind. In diesem Zeitintervall findet man zahlreiche Schöpfer wieder, die dazu beigetragen haben, sich die Welt entwickeln zu lassen, und ihm einen neuen Stil zu bringen, sei es in der Einrichtung, der Rüstung oder sogar der Konstruktion. Eines der am meisten bemerkten Möbel dieser Periode ist zweifellos der Sitz Charles Eames, der immer bis zu unseren Tagen vermarktet wird. Bevor man über diesen Werkschef spricht, wäre es gut, seinen Schöpfer ein wenig besser zu kennen, es feiert Charles Eames von seinem vollständigen Namen Charles Ormond Eames Junior, der am Tag in der kleinen Stadt von Heilige-Louis im Stand Missouris lebt, am 17. Juni 1907. Charles Eames war gleichzeitig Architekt, Cineast, und Designer ist er am 21. August 1978 in seiner Geburtsstadt gestorben.

 

Der Künstler wird für seinen berühmten Sitz Charles Eames wiedererkannt, aber auch, weil er zu den Designern zählt http://designsessel.17421.n8.nabble.com/, die sich das Design der Produktion in kleinem Rahmen in Richtung der Massenproduktion entwickeln ließen. Nach Studien in Architektur hat er Europa und überziehung anderer großer Architekten insbesondere Le Corbusier oder Ludwig Mies Van der Rohe besucht. Aufgrund das öffnet er sein Architektenkabinett in seiner Stadt, indem er sich mit Charles Gray verbindet das gibt ihm ebenfalls die Möglichkeit, mit Eliel Saarinen zu arbeiten und sein Sohn Eero. Es ist gerade mit letzteren, dass er den ersten Preis bei einem organischen Wettbewerb der Designschaffung errang, die sich innerhalb Museum of Modern Art von New York gehalten hat.

 

Die Sperrklinke in ihrer Karriere macht sich, wenn ihre Ehefrau Ray und er selbst sich in Kalifornien installieren und Dekors für MGM verwirklichen. Diese Arbeit drückt, Techniken des Biegens und des Formens des Sperrholzes zu entwickeln. Techniken, die ihnen den Sitz Charles Eames im Jahre 1956 schaffen halfen. Diese Forschungsarbeiten werden durch die nationale Marine Folge am Platzen des zweiten Weltkrieges finanziert. Somit haben sie verschiedene Ausstattungen für die Marine insbesondere produziert die Segelflugzeugrümpfe, die Tragbahren, die Schienen, usw. kennt ihre Gesellschaft Evans Products einen ziemlich schwachen Start, aber Herman Miller macht ihnen Vertrauen und kauft die Rechte zurück, um die Schaffung zu verteilen. So erzielen die Eames-Produkte den Erfolg und heute werden immer verteilt.

12 Jul

Dsw-Stuhl: Sie haben die gute Auswahl getroffen!

 

designsessel

Die Designstühle wie der dsw-Stuhl einen internationalen Erfolg von ihrem Ausgang an Ende der vierziger Jahre gekannt haben, Beginn der fünfziger Jahre. Ihr erstes Aufkommen hat beim großen Möbelwettbewerb Design stattgefunden, der vom Museum moderner Kunst der Stadt von New York organisiert wurde. Diese dsw-Stühle oder andere haben alles, um der größten Zahl zu gefallen. Leider ließ sich das Lösegeld der Ehre nicht warten, und von zahlreichen Reproduktionen nicht, die immer sehr den originalen treu sind, sahen am Tag! Man muss alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um die Eigenschaften des dsw-Stuhls zu umfassen, hier zu sehen: https://designsessel.wordpress.com/
und sich nicht von Betrügern haben zu lassen!

Der dsw-Stuhl ist ein Stuhl sowohl angenehmes Design als auch das seine Stelle in allem Inner es der mehr rustikalsten Stile an ohne jedoch aus den Codes des guten Geschmackes einnehmen kann, herauszukommen. Dieser Stuhl ist und kann sowohl in einer Küche als auch in einem Salon oder einem Esszimmer komfortabel installieren sich. Setzten es ist aus abs-Polymer für einen größeren Widerstand in der Zeit, während seinerzeit sie völlig aus Glasfaser verwirklicht wurde, und in nur einem Stück für einen vollkommenen Ästhetizismus. Bevor man einen dsw-Stuhl wählt, ist es wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um sich keinen dsw-Stuhl mit unförmlichen Beinen haben oder kaufen zu lassen, die in nichts dem schönen Fuß „Eiffel“ ähneln, der von Charles und Ray Eames Ende der vierziger Jahre vorgestellt wurde.

Wenn Sie nicht Ihnen haben lassen wollen und Ihnen eine schöne Reproduktion wert ist anzubieten, die in der Beachtung der Codes der zwei Schöpfer verwirklicht wurde, besser, an wiedererkannte Fachleute des Designs zu appellieren, aber auch dort ein Budget auf der Höhe zu stellen, denn es ist eher selten, eine gute Reproduktion des dsw-Stuhls an 69 Euro nur zu finden. Sie können einige Forschungsarbeiten zu Internet machen, indem sie durch Standorte übergehen, die als Famous Design anerkannt wurden, um schöne Reproduktionen des dsw-Stuhls von Charles und Ray Eames aufzudecken! Sie werden alle Modelle auf der Website finden: www.famous-design.com!

11 Jul

Besuchen Sie MoMA und aufdecken den Sitz lounge Eames

sessel-ro-schwarz-fritz-hansen

Der Sitz lounge Eames ist ein Möbel, das man aufdecken kann diese Verbindung internet http://10toptest.de/artikel/eames-chair-ein-alltagsgegenstand-wird-zum-kultobjekt/, aber auch in bestimmten Räumen, die der Kunst und der Kultur gewidmet sind. Es ist der Fall Museum of Modern Art, das ein Exemplar dieses Sitzes in seiner permanenten Sammlung darlegt. Museum of Modern Art in MoMA-Kurzform ist ein Museum, das der modernen Kunst sowie der zeitgenössischen Kunst gewidmet ist. Dieser der Kultur gewidmete Raum ist im Jahre 1929 im Distrikt von Manhattan im Herzen der Stadt von New York eröffnet worden. Zusammenfassend legt MoMA 150.000 Werke dar, unter denen Malereien, Zeichnungen, Skulpturen, Fotografien, ein Gravieren Kunstgegenstände und Modelle? Man findet dort ebenfalls 22.000 Filme und 4 Millionen Diapositive wieder. Das Museum wird auf einer Gesamtfläche von 11.600 m ² gebaut. Er empfängt etwa 3.200.000 Besucher jedes Jahr.

Das Museum ist in einem Elan der Anfechtung konservierenden und der sogar rückläufigen Politiken der Museen aufgekommen, die man in den Vereinigten Staaten wiederfand. Hinter dieser Anfechtungsbewegung findet man Abby Aldrich Rockfeller wieder und zwei von seinen Freundinnen Mary Quinn Sullivan und Lillie P. Bliss. Sie beschließen zusammen, einen Raum zu schaffen, der hauptsächlich der modernen und zeitgenössischen Kunst gewidmet ist. Ein Raum, der die Aufgabe hat, die bedeutendsten Werke der Geschichte zu bewahren, wie es der Sitz lounge Eames geworden ist, aber auch der öffentlichkeit junge Künstler vorzustellen. Mit ihrer jährlichen Anzahl der Besucher, ist die rappelons-le mehr als 3 Millionen das Museum beträgt, der dritte künstlerische und kulturelle Raum, der in den Vereinigten Staaten hinter Metropolitan Museum of Art in New York und das National Gallery of Art in Washington besucht wurde.

Man findet in diesem Museum, einem der größten Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst der Welt ebenso wie jene von Tate Modern in London und des Zentrums Georges Pompidou in Paris wieder. Diese Sammlung umfaßt ebenfalls den lcw-Stuhl vom selben Schöpfer wie der Sitz lounge Eames. MoMA ist eines der Ersten, sich mit einem Departement ausgestattet zu haben, das der Fotografie gewidmet ist, was erlaubt hat, zur Aufwertung der Fotografie als Kunst beizutragen, es war im Jahre 1940. Mit dieser änderung haben zahlreiche andere Museen Departements für die Fotografie geschaffen. PS1 Contemporary Art Center, die sich im Queens befindet, ist ein künstlerischer Raum, der an MoMA angegliedert ist, seit 2000.

06 Jul

Charles Eames: Schicksal des Schöpfers des dsw-Stuhls

Sie mussten sicherlich bereits hören, über den Stuhl Eames DSW zu sprechen, oder dann haben Sie es bereits bemerkt irgendein Teil https://designsthle.yolasite.com/. Es handelt sich um ein Möbel großen Ausmaßes, das die fünfziger Jahre mit seinen Formen und den innovativen Materialien markiert hat, von denen man sich dient, um es zu produzieren. Der Schöpfer dieses Stuhls ist Charles Eames ein Architekt, Designer und Cineast amerikanischen Ursprungs. Charles Eames ist im Jahre 1907 im Stand Missouris, Stadt von Heilige-Louis geboren geworden und ist am 21. August 1978 gestorben. Der Hauptarbeitspartner war Ray Eames, seine Ehefrau. Charles Eames hat das 20. Jahrhundert markiert, indem er lassen sich hat das Design an der Massenproduktion entwickeln. Charles Eames hat die Studien im Jahre 1925 im Bereich der Architektur innerhalb der Universität Washington in der Stadt von Heilige-Louis begonnen, aber er hält sich sie 2 Jahre später an. Es ist im Jahre 1929, dass er zwei Piktogrammen des Designs trifft: Ludwig Mies Van der Rohe und Le Corbusier.

Im Jahre 1930, führt sich Charles Eames, Schöpfer des Stuhls Eames DSW, im Abenteuer des Unternehmertums ein, indem er sein Architektenkabinett mit Charles Gray in der Stadt von Saint Louis einführt. An derselben Periode arbeitet er auch mit Eliel Saarinen, ein Architekt. Erringt arbeitet mit dem Sohn von Eliel, Eero Saarinen, er und den ersten Preis für einen Schaffungswettbewerb, der von MoMA von New York organisiert wurde. Saarinen war berühmt, um seinen Stil an die Projekte anzupassen, die ihm anvertraut werden. Er hat Gebäude an den sehr anderen Funktionen und Formen gebaut. Eero Saarinen ist auch berühmt, um den Stuhl Tulpe sowie die anderen assoziierten Möbel geplant zu haben. Herausgeber Knoll ist für die Produktion dieses Stuhls verantwortlich seit 1956.

Der internationale Stil kann als ein architektonischer Strom definiert werden, der sich in den zwanziger Jahren aufgekommen ist und aufgeblüht ist, um in den achziger Jahren auf dem ganzen Planeten wiederzuerscheinen. Mit diesem Stil macht die moderne Bewegung ihren Eingang in den Vereinigten Staaten besonders dank Künstlern wie Philip Johnson in New York und Ludwig Van der Rohe in Chicago. Man nimmt gut den Einfluss Bauhaus wahr, das einen starken Einfluss in den bildende Kunst ausgeübt hat. Die Haupteigenschaft dieses Stils besteht darin, Gebäude im Gegensatz zu dem gänzlich zu bauen, was sich gewöhnlich macht. Die Anhängerarchitekten dieser Kunst ziehen die großen Volumen mit glatten Oberflächen und Ausschmückungen vor. Der Stuhl Eames DSW bleibt einer der interessantesten Stühle der ganzen Sammlung der Stühle aus Plastik des Eames-Paares.

 

12 Apr

Anregender Text kommt noch in Kürze

S-O-C :: Heim und Haus :: Wohnzimmer
Das Wohnzimmer ist mit Sicherheit der Raum, in den Sie Ihre ganze Persönlichkeit und Ihren ganzen Einfallsreichtum stecken. Das ist auch gut so. Historisch gesehen ist das Wohnzimmer eine Verkleinerung und Zusammenlegung mehrerer Wohnbereiche, wie wir sie aus den Herrschaftshäusern kennen, ausgehend vom Königssaal oder Rittersaal. Auch die Stubn-Elemente aus dem bäuerlichen Bereich haben Einzug gehalten.
Weitere Anregungen für Ihr Wohnzimmer…

S-O-C :: Heim und Haus :: Schlafzimmer
Hier finden Sie ausführliche Informationen über Schlafzimmer und die Gestaltungsmöglichkeiten von Schlafzimmern.
Das Schlafzimmer ist seiner Bestimmung nach ein Ort zum Ausruhen. Die Art und Weise, wie Decke,
Boden und Wände ausgeführt sind kann durchaus – Lesen Sie mehr

S-O-C :: Heim und Haus :: Küche
Die Küche war früher der zentrale Raum. Schließlich war es dort warm, die Familie hat dort gegessen und auch einen großen Teil der Freizeit verbracht. Heute ist das mitunter anders. Jedoch ist die Küche immer noch der Ort für Alfons Schuhbeck’s geniale Gans – sehr zu empfehlen. Küchen sollten Sie daher …
Lesen Sie mehr

S-O-C :: Heim und Haus :: Bad
Das Bad war früher ein einfacher Raum, oft nur mit einem Zuber, Waschbecken, Toilette und einfacher Heizung – wenn überhaupt. Heute kann man aus Bädern sehr viel mehr machen. Oft bieten sie Raum für diverse Utensilien, schöne Unterschränke, ansprechendes luftiges Design, ein Raum für Wellness und Körperpflege – Lesen Sie mehr

S-O-C :: Heim und Haus :: Kinderzimmer
Zunächst sieht es gar nicht danach aus. Kinderzimmer sind wie ihre Kinder. Eine Spielwiese kreativer Ideen. Landschaften aus Bett, Schrank, Spielarena, Arbeitsplatz und Kuschelwiese können geschaffen werden. Zum Wohle Ihrer – Lesen Sie mehr

12 Apr

Heim und Haus Wohnzimmer

Das Wohnzimmer und die Wohnzimmer-Möbel sind heute der Aufenthaltsort der Familie und so werden
an die Wohnzimmer-Möbel oft besondere Anforderungen gestellt. Das Wohnzimmer beinhaltet dabei
oft mehrere Bereiche. Das können sein Eßbereich und auch Bar, das ist vom Zeitgeist abhängig.
Heute überwiegt wohl die technische Ausstatung, was Video und Audio angeht. Das Wohnzimmer als
bürgerliche Einrichtung hat sich aus sowohl aus der bäuerlichen Stube, wie auch den gesellschaftlichen
Räumen der Herrschaftshäuser entwickelt. Das Beste aus den beiden Ebenen findet man heute in
verkleinerter Form im Wohnzimmer wieder. In erster Linie ist das Wohnzimmer ein Ort zum Wohlfühlen,
daher spielt die Ausstattung von Boden, Decke und Wänden eine Rolle. Hier kommt Täfelung zum
Einsatz, wie auch getäfelte Decken. Weitere Ausführungen für die Decke im Wohnzimmer können sein
Füllungen, Kassetten, Paneldecken, abgehängte Decken und Akustikdecken. Der Boden ist oft in
diversen Holzausführungen (siehe Parkett – echtes Parkett ist auf lange Zeit die günstigste und
dauerhafteste Lösung) gelegt. Die Verkleidung der Wände kann ganz einfach gehalten sein, also
Anstrich und Tapete. In größeren Wohnzimmern werden gerne die gleichen Ausführungen wie für die
Decke gewählt (siehe oben). Deckenbeleuchtung, Wandbeleuchtung, indirekte Beleuchtung sind
mögliche Beleuchtungsarten. Insgesamt spielt die Beleuchtung in diesem Bereich eine große Rolle,
weil sie Stimmungen erzeugen kann. Soweit Wohnzimmer und Esszimmer zusammenfallen, ist das
Wohnzimmer oft mit einer Durchreiche ausgestattet. Im Verlauf des Zeitgeistes wurden auch
Wohnzimmer mit offenem Küchenbereich geplant und gebaut. Nicht nur in Deutschland stellt der
Kamin oder Kachelofen ein zentrales und begehrtes Element dar. Die eigentlichen Möbel im
Wohnzimmer sind Tisch, Bestuhlung, weitere gepolsterte Sitzgelegenheiten, Schrank, Regal,
Sideboard (auch mit indirekter Beleuchtung), TV-Schrank und Ziergläservitrinen. Die Ziergläservitrinen
dienten und dienen der Aufbewahrung von Alkohol, sind jedoch ein Kind des Zeitgeistes. Das Gleiche
gilt für die ?Erweiterung? der Zierglasvitrine zur Bar. Heute jedoch spielen bei der Planung des
Wohnzimmers die Bereiche Stereo, Video und Lautsprecher eine wesentlich größere Rolle,
insbesondere dann wenn es um Top-Ausstattung geht. Sehr gerne werden in Wohnzimmern auch
Möbel mit Kunst kombiniert oder moderne Ausstattung mit alten wertvollen Möbeln. Für die fachgerechte
Behandlung solcher Antiquitäten sollten entsprechende Fachleute aus dem Schreinerhandwerk
zugezogen werden. Bei weiteren Antiquitäten, wie etwa Seidenteppichen oder antiken Standuhren
vermittle ich gerne an die entsprechenden Fachbetriebe.

12 Apr

Guten Tag, ich heiße Oliver Cecatka

Holz und die ‚Schreinerei‘ sind mein großes Faible. Daher möchte ich auch gar nichts anderes tun. Räume mit neuen Ideen und guten Lösungen  zu füllen ist das Ziel meiner Arbeit. Das gilt insbesondere dann, wenn es um komplette Innenausbauten geht.

Oft kommen mir die besten Ideen zu Hause. Hier versuchen meine liebe Frau Nina und ich eine ‚Horde‘ von vier Jungs zu bändigen. Das geht am besten mit Sport, etwa Reiten, Wassersport oder Mountain-biking. Für das Reiten ist Nina zuständig, denn sie ist Tierärztin. Sie macht die großen Vierbeiner topfit und dann macht es richtig Spaß. Mehr zum Thema Wellness für Pferde finden Sie auf opa-vet.de.

Wassersport ist etwas Tolles. Daher habe ich, – es hat mir einfach keine Ruhe gelassen – , meine eigenen Wakeskates gebaut. Ein Rausch der Sinne.

Hin und wieder, wenn Zeit ist, frönen wir noch einem Rausch, – Salsa tanzen.